Dienstag, 3. Februar 2009

Tiltübung, Schreibkünste und Liebesdienste

Die Lesefrüchte, die Posts der vergangenen Woche. In dieser Woche werden drei Plätze vergeben, obwohl es deutlich mehr Einsendungen gegeben hat.

Unangefochten auf Platz 1 landete in dieser Woche Tiltshark mit seiner Tiltübung für Fortgeschrittene. Die Versuchsanordnung ist recht einfach: Ausgehen, saufen, am frühen Morgen nach Hause kommen und anstatt ins Bett zu gehen: "Splililiieln wrrrr dchh nochch nnn bsssrlllll HeddsUppp". Ende des ersten Teils der Versuchsanordnung. Zweiter Teil: sofort etwas auf die Nase bekommen und $500 hintenliegen. Nicht aufgeben, sondern ein höheres Limit spielen, um die Verluste wieder reinzuholen. Lest selbst, wie es ausging.

Platz 2 geht an Mike Night, der sich ins Sprachgewitter begab und Pokersprache auf Alltagssituationen übertrug. Und das alles nur um einer Frau zu gefallen, der Pokerspielerin Meike Busch, die sich aus verschiedenen Einsendungen einen Reisepartner für ihren Trip nach Estoril aussuchte. Warum Mike Night nicht gewonnen hat, bleibt ihr Geheimnis.

"Tag der Abreise: Ring ring! Die Blinduhr zeigt 6 Uhr an. Die letzten 8 Stunden war ich im Sitout Modus. Ich spiele meine Hand aggressiv und haue auf den Timer. Das Blindlevel hat sich damit nochmal um 10 Minuten verlängert. Ich kann nochmal eine Runde sitouten, bevor ich in die rote Zone komme. Ring ring! Grrr, kennt ihr dieses nervige Geräusch der Blindtimer? ausschalt

Ich bemerke, dass ich offsuited bin und mache daher einen Klamotten-Addon..."

Platz 3 geht an einen Post, der mit einem Mythos aufräumt: Glück im Spiel, Pech in der Liebe. Unzweifelhaft ist nach der Lektüre, dass Pokerspieler einfach für alle Lebenssituationen besser gerüstet sind, gerade auch wenn es um Liebe geht oder die erste Verabredung. Play the game! Joe Hashem muss es wissen: Leg' nicht gleich alle Karten auf den Tisch!

Kommentare:

tiltshark hat gesagt…

Haha, vielen Dank für die Auszeichnung :P

Wusste gar nicht, dass du meinen Blog liest. Dank deines Kommentars habe ich jedoch nun einen neuen super Blog entdeckt.

Dein Blog wird natürlich sofort zu meinen Links hinzugefügt.

Werde in den nächsten Tagen ein wenig in deinen Posts schmökern.

Grüsse

Tiltshark

rak hat gesagt…

Jeden Tag eine gute Tat;-) Cheers!

rak hat gesagt…

Lese deinen Blog übrigens seit deinem Zahltag in Warschau ;-)

tiltshark hat gesagt…

ok, wie bist du denn drauf gekommen? interessiert mich immer, so zeugs :)

schöner blog btw! spielst du eigentlich auch selber? oder bloggst du einfach so über die news der pokerwelt?

RAK hat gesagt…

Ich hatte die EPT verfolgt und da habe ich mich online nach dir umgeschaut. Das waren nur ein paar Klicks. Und ja, gelegentlich spiele ich ein paar Hände;-)