Donnerstag, 16. Juli 2009

Darvin Moon führt November Nine an

Poker schreibt doch immer wieder schöne Geschichten. Ein Poker-Niemand, ein Holzfäller aus Maryland, geht als Chipleader des WSOP-Main-Events mit fast 59 Millionen Chips an den Finaltisch. Darvin Moon spielt erst seit 3 Jahren und hat die Teilnahme in einem Casino gewonnen, denn online spielt er nicht. Jetzt liegt er deutlich vorne, und das für die nächsten vier Monate.

Aber eigentlich war Darvin Moon schon seit Tagen vorne. Nach Tag 5 lag er an dritter Position mit über 3 Mio. Chips, Tag 6 beendete er als Spitzenreiter mit fast 10 Mio. Chips, Tag 7 ging vorbei und Moon fand sich auf Platz eins wieder, jetzt mit 20 Mio. Chips. Und heute ging dieser Lauf weiter. Im Interview mit Poker Olymp sagt er: "Es ist einfach zu spielen, wenn man Hände wie ich bekommt. Es ist unglaublich. Es ist wie ein Traum." Der Mann, der zum ersten Mal in Vegas ist, sagt, er spiele tight, wenn er treffe, dann spiele er, sonst eben nicht. Eine ehrliche Haut, bescheiden und ein wenig nervös. Und in den nächsten vier Monaten eine große Geschichte für die Medien. Am 7. November darf er dann endlich wieder spielen. Zeit genug, um den Respekt vor Phil Ivey abzulegen, denn der hat Position auf Moon. Denn ihn fürchtet Moon: "Wenn Phil Ivey zu meiner Linken sitzt und mich auch nur anschaut, werfe ich weg."

Die November Nine 2009:
Seat 1: Darvin Moon - 58,930,000
Seat 2: James Akenhead - 6,800,000
Seat 3: Phil Ivey - 9,765,000
Seat 4: Kevin Schaffel - 12,390,000
Seat 5: Steven Begleiter - 29,885,000
Seat 6: Eric Buchman - 34,800,000
Seat 7: Joe Cada - 13,215,000
Seat 8: Antoine Saout - 9,500,000
Seat 9: Jeff Shulman - 19,580,000

Kommentare:

Coolhawk hat gesagt…

Ja so kanns gehen. Sicher die nötigen Hände benötigt man schon, doch ein bischen von der Marterie müsste er schon verstehen, wenn man 64xx Leute hinter sich lässt.

Ich habs am Ticker verfolgt und fand das schon spannend, viele Starke Hänbde die auf einander prallten mit ab und an dem glücklichen Ende des Preflop unterlegenen...

Ich bin aber noch gespannt wie sich Ivey schlagen wird.

Victor Vega hat gesagt…

Wer so viele Tage vorne liegt, kann ja kein ganz Schlechter sein. Moon mauert;-) Wird noch spannend.