Donnerstag, 17. September 2009

Auf nach Barcelona

Im zweiten Anlauf hat es geklappt. Vor einer Woche habe ich mich für das Turnier der Full Tilt Poker Series Espana in Barcelona qualifiziert. Im Juni hatte ich schon mal versucht, mich für Event#2, das Turnier in Malaga, zu qualifizieren. Damals war mir kein Glück beschieden, die spontanen Versuche verliefen unspektakulär. Ich spielte zwei, drei Satelliten für eines der Qualifikationsturniere und flog immer schnell raus. Da war nichts zu holen.

Diesmal lief es besser. Ich spielte ein Sit&Go und ein MTT mit einem kleinen Buy-In, das über ein weiteres Turnier ins Qualfikationsturnier führte. Beide Anläufe glückten. Ein guter Start, und am nächsten Tag ging es so weiter. Etwa 75 Spieler, davon gewannen drei das Buy-In für das Turnier in Barcelona und ein paar Dollar für die Reisekosten. Ich war immer gut dabei, Steals glückten und meine guten Hände hielten.

Dann kam eine Schlüsselhand, Blinds waren 200/400 Ante 50 - 23000 Chips vor mir, und ich fand UTG+1 Könige und erhöhte, MP1 stellte seine 10K rein und MP2 callte das stumpf und hatte noch einmal etwa 10K dahinter. Das irritierte mich ein wenig, denn hier einfach nur zu bezahlen, ist entweder schlecht oder ... das machte nicht so recht Sinn, Asse!?

Das Deck war kalt, aber nicht so kalt wie befürchtet:



Ich spielte solide weiter, gewann kleinere Pots und zog lediglich einmal den Kürzeren, als ich mit JJ gegen AQo 15k einbüßte. Bald saßen wir noch zu fünft am Tisch und ich konnte einen Spieler vom Tisch nehmen.



Der Rest war Geduld. In größere Pots war ich nicht mehr verwickelt. Anfang Oktober geht es los. Ich werde in einem kleinen Hotel in der Nähe des Passeig de Picasso wohnen, ein Fahrrad mieten und durch Barcelona gondeln. Mit dem Rad dürften es bis zum Casino keine zehn Minuten sein. Und falls ich baden gehe, soll die Wassertemperatur Anfang Oktober 22 Grad betragen, dazu Kunst und Nachtleben - kann eigentlich nicht schief gehen.

Play Online Poker

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Gratulation!!!

Viel Spaß in Spanien und die Kultur nicht vergessen ;-)

LG

stefan vodoo

Victor Vega hat gesagt…

Danke. Das Kulturprogamm ist schon in Vorbereitung;-) - Tipps werden noch angenommen!

Jeru hat gesagt…

Wow! Gratuliere dir!
Für Kultur ist keine Zeit, auf dem Weg zum Finaltable! ;-)

Victor Vega hat gesagt…

@Jeru Thanks! FT wäre nicht schlecht ;-) Gespielt wird erst ab 15 Uhr, bis dahin geht noch was.

krebsnebelwesen hat gesagt…

Nice 1!

Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg in Barcelona!

Rallo hat gesagt…

Hey... Glückwunsch!
Wünsch dir natürlich auch viele Erfolg und ne gute Zeit in Spanien!

Palikari hat gesagt…

Glückwunsch! Jetzt mach den Titel klar :)

Barcelona ist genial. Habe dort mal drei Wochen einen Sprachkurs gemacht. Meine Lieblingsstadt in Europa!

- El Vaso de Oro
Balboa 6
Die besten Tapas.

- Parc de Guinardó
Etwas weniger überlaufen als der Parc Güell (der natürlich auch genial ist).

- Casa Calvet
Calle Casp 48
Gaudí, ebenfalls ein wenig weniger überlaufen.

- La Champagneria
Carreer de la Reina Christina 7
Geile Bar. Das einzige, was man ordern kann "Cava" (spanischer Sekt)

fuck ... jetzt will ich auch wieder hin :)

friederike hat gesagt…

yay, glückwunsch und good luck!

fismoluni hat gesagt…

wow nice, gratuliere, Barcelona ist wirklich ne tolle stadt! musst dir unbedingt "pipas" kaufen, gibts an jedem kiosk :-) viel glück beim turnier! und ich liebe dein blog!

Victor Vega hat gesagt…

Yeah, give me love;-) Danke, es ist immer gut von euch zu hören, natürlich auch für die Tipps, ich werde so viel wie möglich ausprobieren, ansehen und berichten.