Dienstag, 8. September 2009

Ziigmund: Don't play like I play

Wer würde nicht einmal gerne Poker-Superstars wie Tom Dwan aka durrrr oder Phil Ivey über die Schulter schauen und ihre Gedanken zu ein paar Händen hören. Während das bei anderen High-Stakes-Spielern durch Trainingsseiten wie Cardrunners oder Stoxpoker längst möglich ist, machen sich durrrr und Ivey bis heute rar. Selten äußern sie sich detailliert über den Ablauf einer Hand und ihre grundsätzliche Strategie gegen gewisse Spieler. Nur am Tisch selbst gibt durrrr gelegentlich Informationen preis. Bei High Stakes Poker zeigte er nach einer gewonnenen Hand einmal auf Eastgate und sagte: "Er hatte die beste Hand." Was stimmte, nur war Eastgate in dieser Situation nicht bereit gewesen, die großen Einsätze von Dwan zu bezahlen.

Es gibt einen 2+2-Thread, in dem darüber spekuliert wird, warum weder Dwan noch Ivey sich bisher dazu bewegen ließen, ein Video zu machen und damit Einblick in ihre Gedanken zu gewähren. Für jede Trainingsseite wäre es natürlich ein Coup. Doch die meisten Autoren im 2+2-Forum haben da nicht viel Hoffnung - es sei -EV für beide.

Bis sich das ändert, müssen wir uns mit dem begnügen, was wir haben. Von Ziigmund aka Ilari Sahamies zum Beispiel gibt es Videos in allen schönen und weniger schönen Lebenslagen, siehe unten. Auf Coinflip.com gibt es auch ein paar kurze PLO-Videos, die recht kurios sind. Leider muss man sich registrieren, um die Videos sehen zu können, ist immerhin kostenlos. Solltest du dir nicht entgehen lassen, allein schon wegen des wunderbaren Akzents von Ziigmund, wenn er Englisch spricht. Und natürlich wegen seiner Herangehensweise, die auf dem Markt der Trainingsvideos einzigartig sein dürfte: "Ich kann euch keine Strategie anbieten, weil ich über Strategie überhaupt nichts weiß." (aus dem Video gegen Postflopaction)

Dann zeigt er ein kurzes Video, PLO mit Blinds von 500/1000 gegen Phil Ivey, bei dem er einräumt, es sei manchmal schwierig zu erklären, warum er in gewissen Situationen tue, was er tue. Und er weiß auch nicht, warum er jetzt schon wieder im Heads-Up ohne Position erhöht habe, das sei nicht gut, das sollte man nicht machen. Ziigmunds Rat:

Play like I say, don't play like I play.

Bei dem folgenden Clip aus einer obskuren finnischen Fernsehsendung (Fear Factor) dürfte der Rat unseres Helden Ziigmund ähnlich lauten. Natürlich ist es immer interessant, was das Fernsehen aus Menschen machen kann, die dringend Geld brauchen:



Lies auch:
Ziigmund tiltet in Rom
Wo ist Ziigmund?
That's gambling, Teil II - Ziigmund gegen Cole South

Kommentare:

Jeru hat gesagt…

Die Frage ist nur, ob man die Aussagen von Ziigmund wirklich so nehmen sollte, wie er sie macht.
Ich kann mir nur schwer vorstellen, das irgendwer von den Nosebleed-Spielern irgendas ohne Hintergedanken macht.

Haha, schönes Video!

Victor Vega hat gesagt…

Besser nicht;-), aber witzig ist er, der Ziigmund...