Sonntag, 4. Oktober 2009

In Level 14 war Schluss

Kurze Notiz aus Barcelona: Bin als 41. oder 42. gestern am Abend von Tag 2 rausgeflogen, Standardflip mit AKo gegen 99 verloren. Hatte zu diesem Zeitpunkt noch etwa 20 BB. Tag 2 war schwierig, selten gute Haende, hielt mich mit Steals und Resteals ueber Wasser, aber hatte nie mehr als 55k. Das geht nach 5 Stunden auch nicht mehr spurlos an dir vorueber. Ich bin nicht sicher, zu welchen Goettern und Dealern ich gebetet habe. Die Dealer hatten immerhin Spass daran. Als ich mich einem Blick beschwerte, sagte einer: "When you are in the big blind." Und grinste. Na gut. Im Big Blind, zwei Haende spaeter, gab er mir T8o, was schon eine leichte Verbesserung zu dem ueblichen Ramsch war. Alles wirft weg bis zum Button, der eroeffnet mit 5.5 bei Blinds von 1k/2k. Ich schaue mir meine Hand an und halte mich an die Vorgabe, der naechste Big blind, und stelle meine 28k rein. Button open folds KQo. Ach ja. So lief Tag 2. Tag 1 hatte ich als 34. mit 47k beendet, etwas ueber dem Durchschnitt von 40k. Es gab natuerlich ein paar interessante Haende, von denen ich noch berichten werde. Erstmal war es das fuer heute. Ich bin nicht zu enttaeuscht. Bis auf ein paar Kleinigkeiten bin ich zufrieden mit meinem Spiel.
Und sonst, nette Leute kennengelernt und bis Montagabend schaue ich mir noch Barcelona an. Barcelona rocks;-)

Kommentare:

friederike hat gesagt…

schade... aber viel spaß noch in barcelona!

Jeru hat gesagt…

Schade, das es nicht mehr geworden ist.
Ich denke aber, das es eine tolle Erfahrung war! Viel Spass beim Sightseeing!

Million Dollar Poker Blog hat gesagt…

Netter Kurzbericht veiel Spaß noch in Barcelona. Wäre schön noch ein bisschen was vom Turnier zu lesen. Ich komme auch bestimmt wieder vorbei.

Good luck