Mittwoch, 28. Oktober 2009

Iveys Aussetzer bei der WSOP 2009

Auch der große Phil Ivey macht Fehler. Obwohl der folgende Fehler von Ivey eher ein geistiger Aussetzer war, so wird er sich doch wie ein Lauffeuer herumsprechen. Ivey beging ihn nämlich ausgerechnet bei so einem bedeutenden Turnier wie dem Main Event der WSOP 2009. Die Hand, um die es geht, beginnt in dem folgenden Clip bei etwa 5:06 (nachlesen lässt sich die Hand auch bei Hard-Boiled Poker):



Dass Ivey hier die bessere Hand in den Muck schiebt, lässt sich vielleicht psychologisch erklären. Er konnte selbst nicht glauben, dass sein Paar Achter, mit denen er die 3Bet des Big Blinds vor dem Flop bezahlt hatte, auf diesem Board noch gut sein könnte. Zunächst sieht er einen Flop, der ihn kaum begeistert haben wird, mit einer Dame und einer Zehn zwei Overcards. Dass der Flop gecheckt wird, ändert daran nichts. Der Turn bringt eine weitere Dame, immerhin kann er nun hoffen, dass er inzwischen so etwas wie Showdown-Value hat, falls ihn sein Gegner mit AK repoppt hat. Wieder checkt er. Der River bringt das Pik-Ass. Und in seiner Enttäuschung, dass ausgerechnet diese Karte auf dem River fällt, entgeht dem großen Ivey, dass dieses Ass eben nicht nur ein Ass ist, das ihn möglicherweise schlägt, sondern auch seinen Flush komplettiert hat. Als ihm dann sein Gegner das befürchtete Ass zeigt, verschenkt Ivey tatsächlich 2 Millionen Chips mit der besseren Hand, ausgerechnet im Main Event der WSOP 2009. Gut vorstellbar, dass er seinen Fehler erst jetzt durch die Fernsehausstrahlung auf ESPN bemerkt hat.

Lies auch:
Iveymania
Iveys WSOP-Trainingslager

Kommentare:

robosebi hat gesagt…

Ouch. Ich kann mir das nur erklären, dass er wusste, dass er 88 hält und das ihn alles schlägt, was da auf dem Board kommt. Dass er um sein spade nicht weiß, macht ihn menschlicher.

Victor Vega hat gesagt…

Ja, glaube ich auch, er hat's schlicht vergessen oder nicht mal gesehen, dass das vier Pik auf dem Board lagen. Die Übertragung wird eine echte Überraschung für ihn gewesen sein.

Jeru hat gesagt…

Wow! Das tut weh!
Schwer zu sagen, wo jetzt genau das Problem lag! Vielleicht äussert er sich dazu ja nochmal! Ich denke er war einfach unkonzentriert/unachtsam!