Dienstag, 17. November 2009

Hai auf dem Trockenen

Noch ein Hinweis auf einen Pokerfilm, diesmal ein kurzer, etwa 20 Minuten lang. Es geht um Abhängigkeit und die Untiefen des Spiels, wenn es schlecht läuft. Phil Hellmuth und Brad Booth haben Gastauftritte in "Shark Out Of Water".

Kommentare:

B2crusher hat gesagt…

Wird es den auch mal in deutsch geben? Es gibt ja leider wenig gute Pokerfilme. Many thanks for info...;)

Victor Vega hat gesagt…

Kann ich mir kaum vorstellen, dass es eine Fassung auf Deutsch geben wird. Ist ja ein kleiner Indi-Streifen.