Dienstag, 1. Dezember 2009

40.000 Hände in 24 Stunden

Oh my sickness! Ein 22-jähriger Russe, der bei PokerStars.com unter dem Namen "innerpsy" spielt, hat einen neuen Weltrekord aufgestellt. Die Disziplin ist eigenwillig und lautet: "Wie viele Pokerhände kannst du online an einem Tag spielen?" 40.000 hielt Innerpsy für möglich, und Samstag vor einer Woche hat er es geschafft. Nach nur 18 Stunden und 33 Minuten war es vollbracht, zu Buche standen 40.088 Hände. Bluff will ausgerechnet haben, dass du dafür in einem Casino etwa 56 Tage und Nächte bräuchtest. Es gibt halt zwei Zeitzonen in der Welt des Poker.

[UPDATE]: Nichts ist für die Ewigkeit im Internetzl, manchmal hält ein Weltrekord nur ein paar Tage und eine kleine Notiz hat die Halbwertzeit von ein paar Minuten, genau genommen war sie hier gar nicht vorhanden. Door Card Friederike hat mich auf Chicago Joey aufmerksam gemacht, der am 30. November nichts Besseres zu tun hatte, als 50.000 Hände in kaum mehr als 20 Stunden zu spielen. Das Limit war NL25 und er lag am Ende mit $850.35 vorne. Insgesamt will er mit der Aktion durch Seitenwetten und den Wert der FPP $34.000 gemacht haben. Und hier ist Chicago Joey im Moment des Triumphs, halbnackt und etwas zu laut und mit großen Plänen für die Zukunft.

Kommentare:

friederike hat gesagt…

und schon wurde der weltrekord gebrochen:
http://forumserver.twoplustwo.com/54/poker-beats-brags-variance/official-50k-hands-24-hours-profit-world-record-prop-bet-progress-rules-thread-645695/

Victor Vega hat gesagt…

danke für den hinweis!
chicago joey heißt dann wohl der neue weltrekordhalter, der dann auch gleich seinen entblößten oberkörper zeigt http://fpppro.com/chicago-joey.php

friederike hat gesagt…

oha, das video hatte ich noch nicht gesehen.
ich glaub er saß fast die ganze zeit mit nacktem oberkörper da, hab zwischendurch mal in den stream geschaut.
beeindruckende leistung ja, aber der typ... naja.