Dienstag, 11. Mai 2010

1 Pasta, 1 Koffein-Brause und 4 Äpfel später

Synchronisierte Turnierpausen sind eine gute Sache. 5 Minuten, in denen du alle lebenserhaltenden Maßnahmen durchführen kannst: Du rennst ins Bad, isst einen Happen, sorgst für Wassernachschub, und schön hörst du wieder das nervende Piepen der Stars-Software. Wobei mir der Klang derart auf den Keks geht, dass ich mich schon gefragt habe, warum ich je mit dem Pokern angefangen habe. Ich spiele ja nicht viel bei Stars, aber am Sonntag in meiner Marathon-Turnier-Session wurde mir klar, dass der Klang mich tiltet. Es gibt zwei Wege, das Problem aus der Welt zu schaffen: Den Ton ausschalten oder einfach neue Töne laden, das nämlich erlaubt die Software. Seit heute Morgen klingt PS wie Full Tilt. Schon besser.

Der Marathon am Sonntag war eigentlich nicht geplant. Aber ich hatte ja keine Ahnung, auf was mich einließ, als ich um 18 Uhr loslegte. Um kurz nach vier in der Nacht war ich immer noch zugange. An meinem Tisch eine Gruppe gut gelaunter Holländer, die die ganze Zeit vor sich hin plapperten. Belangloses Zeug die meiste Zeit, natuurliik. Einer überlegte sich, wie er am nächsten Morgen dem Chef sein Nichterscheinen erklären sollte, ein anderer war noch im Zweiten Weltkrieg und schrieb sein "Heil" in die Chatbox, wenn ich eine Hand gewonnen hatte. Ist nicht so arg witzig und auch nicht fortgeschritten einfallsreich, selbst wenn du weißt, dass Thomas Brasch recht hat: „Der Faschismus ist so lange her wie eine Sekunde in meinem Leben. Wenn ich die Geschichte der Menschen ansehe – so lange ist er her. Eine Sekunde ist er her.“

Aber das Schlimmste war, dass ich nach zehn Stunden Spiel, in denen ich

mehrere Liter Wasser
1 Pasta Arrabiata, teilweise kalt
1 Koffein-Brause
4 Äpfel

verzehrte, doch noch rausflog. Der Kartentod hatte sich schon lange vorher eingenistet, in letzter Zeit immer dann, wenn das Geld erreicht war, dann kamen die halben Hände nonstop.

Er konnte sagen,
dass es nicht fair war,
aber das hatte er bereits
eine Million Mal
im Leben gesagt.

Kommentare:

friederike hat gesagt…

spielst du eigentlich auch die scoop?

Victor Vega hat gesagt…

nicht viele, noch ein oder zwei, am freitag- oder am sonntagabend. sieht schwer nach NLH aus. Und du?

friederike hat gesagt…

ich hab gestern für unser zusammentreffen bei der wsop 2050 geübt (hatte so ein blogger ticket abgestaubt). gut, dass es noch ein bisschen bis dahin ist :)